Sommergemeinde: Bürger für Berber e.V.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommergemeinde“ findet am Dienstag, 29. August 2017 um 19.30 Uhr ein Vortrag in der Christuskirche in Esslingen-Berkheim mit Kurt Waldbauer, Vorsitzender von „Bürger für Berber e.V.“ statt. Der Referent wird die Arbeit dieses Vereins, der sich engagiert für Obdachlose in unseren Stadt einsetzt, vorstellen. Ein Container in den Pulverwiesen war 1995 erster Anlaufpunkt für die Obdachlosen, bis in 2006 in Eigenleistung und mit vielen Spenden aus der Bürgerschaft das heutige Vereinshaus in der Ebershaldenstrasse 31 bezogen werden konnte.

In dieser Anlaufstelle gibt es einen Aufenthaltsraum mit einer kompletten Küchenausstattung, eine Werkstatt mit drei Arbeitsplätzen, Sanitätsräume mit Duschen zur kostenlosen Nutzung sowie einen Hauswirtschaftsraum, in welchem die Vereinsmitglieder die Wäsche der Obdachlosen kostenlos waschen. Die Obdachlosen werden bei Vorgängen mit den Ämtern unterstützt und es gibt Hilfe bei der Regelung finanzieller Verpflichtungen. Auch gibt es Unterstützung Alkoholkranker in ihrer Motivation sich einer Entziehung zu stellen und Hilfestellung „trocken“ zu bleiben.

Straffällig gewordenen Menschen helfen die Vereinsmitglieder nach der Strafverbüßung wieder Fuß zu fassen. Im Rahmen eines gesonderten Programms kümmert sich der Verein in enger Zusammenarbeit mit einem Esslinger Tierarzt um die Hunde von Obdachlosen.
Über diese Aktivitäten und weitere Angebote für Obdachlose wird der Referent bei dieser Veranstaltung berichten.

Die Evangelisch-methodistische Kirche Esslingen lädt zu diesem interessanten Abend herzlich ein.

Beitrag veröffentlicht am: 22.08.2017