Alle Beiträge von Lilly

Einführung von Pastor Holger Panteleit

4.10.2020
In einem gut besuchten Gottesdienst wurde Pastor Holger Panteleit in der Friedenskirche als neuer Leitender Pastor für die drei Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche in Esslingen durch den Superintendenten Siegfried Reissing eingeführt.

Pastorin Almuth Zipf und Superintendent Siegfried Reissing

Pastor Panteleit bringt Erfahrungen aus verschiedenen Stationen als Pastor mit und war zuletzt in Ebersbach im Unteren Filstal tätig. Er hat ein besonderes Herz für die Diakonie und war auch als Theologischer Geschäftsführer des Martha-Maria-Gesundheitsparks Hohenfreudenstadt tätig. Er ist 51 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie in der Pastorenwohnung in der Friedensstraße.

Die Gemeindevertreterinnen Monika Glück und Katja Mönch begrüßten ihn mit großer Freude und wünschten ihm Gottes Segen für seinen Dienst und ein gutes Ankommen  in Esslingen. Als Willkommensgeschenk übereichten sie einen Gutschein für ein Essen mit der Familie und eine Tasche mit Esslinger Produkten.

Pastor Panteleit hatte für seine Predigt einen Text aus Psalm 18 gewählt, der ihn schon lange begleitet: „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“. Dies ist, so seine Aussage, eine Ermutigung für die Gemeinde, die für ihn eine Lebens- und Glaubensgemeinschaft ist. Er sieht die derzeitige Krise durch die Pandemie auch als Chance, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, mit Gottes Hilfe Mauern zwischen Menschen zu durchbrechen, Trennendes zu überwinden und gemeinsame Schritte zu tun.

Pastor Holger Panteleit

Er steht für eine offene Kirche, die nicht einengt sondern offen für alle Menschen ist. In seinem Grußwort für die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen hieß Dekan Bernd Weißenborn Pastor Panteleit in der Ökumene willkommen und freut sich auf seine Mitwirkung. Über Konfessionsgrenzen hinweg – so Dekan Weißenborn – ist es derzeit besonders wichtig, Menschen Mut zu machen und auf das Evangelium zu schauen. Er überreichte Pastor Panteleit als Willkommensgeschenk einen Engel der Frauenkirche.

Konzert Andy Lang – keltische Harfe & Songpoesie

Lieder der Sehnsucht und irische Klangwelten werden am 19. September 2020, 20 Uhr, in der Evangelisch-methodistischen Friedenskirche in der Friedensstraße 8 in Esslingen zu hören sein. Nach der langen „Konzertfastenzeit“ kommt Andy Lang zum zweiten Mal in die Friedenskirche.

Wer ein Konzert mit dem Sänger und Harfenisten Andy Lang besucht, erlebt einen Künstler in völliger Hingabe an sein Publikum. Der Hauptkulturpreisträger Bayreuths sagt: „Das größte Geheimnis meiner Musik sind die Menschen, die sie hören. Aus ihren Herzen empfängt meine Klangwelt Tiefe und Raum“.

Obwohl Andy Lang als Harfenvirtuose oder als „neuer Meister des Folk“ (Nürnberger Nachrichten) gepriesen sind, geht es ihm nicht um eine virtuose zur Schaustellung seines Könnens, sondern um offene und weite Herzen. Mit seiner tiefen Stimme, den filigranen Schwingungen seiner keltischen Harfe und mit beeindruckender Präsenz versteht es der Songpoet, sein Publikum zu berühren mit Klängen zwischen Himmel und Erde. Seine Musik führt die Menschen zu einer Ahnung von der Schönheit des Lebens und der Zärtlichkeit Gottes.

Melodien voller Sehnsucht und Texte mit Tiefgang verbinden sich zu einem eleganten Songwriting. In fast 1500 Konzerten im Bundesgebiet und Europa hat sich Andy Lang einen großen Fankreis erspielt.

„Wer Andy Lang zuhört, merkt eines: Da singt und spielt nicht nur einer. Da lebt jemand seine Lieder“ (Nordbayrischer Kurier). Ein sinnlicher Konzertgenuss für Augen und Ohren, für Leib und Seele.

Karten gibt es für 16 Euro im Buchladen „PLUS“ des CVJM, Kiesstr. 3 – 5, und per mail bei gemeindebuero@emk-esslingen.de. Die Plätze in der Friedenskirche sind begrenzt. Die Evangelisch-methodistische Kirche Esslingen lädt zu diesem Abend herzlich ein.

Verändertes Aussehen der Website

Doch, Sie sind richtig auf der Internetseite der EmK Bezirk Esslingen. Die Internetseite sieht derzeit etwas anders aus, das ist der Tatsache geschuldet, dass wir das Thema Weblog dominanter in den Vordergrund stellen möchten. Das Gemeindeleben findet im Moment nicht in gewohnter Weise statt. In dieser “Zwischenzeit” werden Pastorin Almuth Zipf und Pastor Markus Bauder diesen Blog nutzen, um Ihnen geistliche Impulse mitzugeben und Sie auf dem Laufenden zu halten.

Konzert Andy Lang & Friends

Lieder der Sehnsucht und irische Klangwelten werden am 14. September 2019, 20 Uhr, in der Evangelisch-methodistischen Friedenskirche in der Friedensstraße 8 in Esslingen zu hören sein. Mit beeindruckender Bühnenpräsenz und großem Charme erobert Andy Lang die Herzen seiner ZuhörerInnen. Sein filigranes Harfenspiel kontrastiert die sonore Charakterstimme und die druckvoll gespielte Gitarre erdet himmlische Klänge. Melodien voller Sehnsucht und Texte mit Tiefgang verbinden sich zu einem eleganten Songwriting.

In weit über 1500 Konzerten im Bundesgebiet und Europa hat sich Andy Lang einen großen Fankreis erspielt. Für seine qualitativ hochwertige künstlerische Arbeit hat ihn sein Landkreis Bayreuth mit dem Hauptkulturpreis 2007 ausgezeichnet.

Foto des Andy Lang Trio mit Harfe und Cello vor einer Baumallee

Als musikalische Weggefährtin des Barden fügt die virtuose Cellistin Sybille Friz Wärme und Tiefe mit ihren erdigen Cellosounds zur Klangwelt von Lang – und kontrastiert mit schnellen Jiigs und Reels und sehnsuchtsvoll gespielten Flöten und ihrer klaren Stimme! Wolfgang Riess am Bass und Doppelbass sorgt punktgenau für das erdige Fundament.

Das wichtigste in seinem Wirken beschreibt der Künstler so: „Das größte Geheimnis meiner Musik sind die Menschen, die sie hören. Aus ihren Herzen empfängt meine Klangwelt Tiefe und Raum.“ Ein sinnlicher Konzertgenuss für Augen und Ohren, für Leib und Seele.

Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro im Buchladen „PLUS“ des CVJM, Kiesstr. 3 – 5, und bei Pastor Bauder, Tel. 0711-317202 oder esslingen@emk.de und für 16 Euro an der Abendkasse. Die Evangelisch-methodistische Kirche lädt zu diesem Abend herzlich ein.

Alleluia – Konzert in der Christuskirche

Am Samstag, 11. Mai 2019, 18.30 Uhr, findet ein Konzert des Kammerchores Sotto Voce in der Evangelisch-methodistischen Christuskirche in Berkheim, Hildenbrandtstraße 13, statt. Allelluia – Ich singe dir, Gott, mein Lied, ist das Thema des Abends.

Der Chor, der Freude am Singen und hohen qualitativen Anspruch miteinander verbindet, besteht aus Mitgliedern des Maulbronner Kammerchores und der Bachakademie Stuttgart. Unter der Leitung von Bernd Reichenäcker wird Chormusik mit Kompositionen von
Bach, Mendelssohn, Gjeilo, Nysted u.a. dargeboten.

Ein besonderes Konzert, zu dem die Evangelisch-methodistische Kirche in Esslingen-Berkheim bei freiem Eintritt einlädt.

Das Oscar Repair Café am 17.03.2019

Das momentane Thema des Jugendtreffs „Oscar“ findet ganz unter dem Motto „Umwelt und Wegwerfgesellschaft“ statt. Zu diesem Anlass plant die Jugend der Esslinger EmK ein passendes Event: Und zwar ein Repair Café!

Repair Café? Was soll das denn sein?
Repair Cafés – zu Deutsch: Reparatur Cafés – sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Besucher allein oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren können. Im UG der EmK Esslingen werden an verschiedenen Tischen Handwerker/innen aus unterschiedlichen Bereichen sein: Tischler/innen, Näher/innen, Elektriker/innen, IT-ler/innen, Fahrradmechaniker/innen, … Materialien und Experten/innen sind also vorhanden.
Die Besucher bringen von zu Hause kaputte Gegenstände mit und können sie bei einer Tasse Kaffee, einem Kuchen oder einem Mittagssnack gemeinsam mit den Experten/innen reparieren. Auf den Tischen stehen Kässchen, in die die Besucher für ihre reparierten Gegenstände eine Spende einwerfen können. Diese kann der Handwerker für seinen Materialverbrauch verwenden oder einem guten Zweck spenden.
Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee. Oder hilft jemand anderem bei der Reparatur.
Außerdem wird es für alle, die sich noch auf andere Weise handwerklich betätigen wollen, eine kreative Upcycling Bastelaktion (Altes wieder in neuwertige Gegenstände umwandeln) geben.

Ort und Datum: 17.03.2019 direkt nach dem Gottesdienst in der EmK Esslingen (ab ca. 11:30Uhr – bis nachmittags) im UG

Wir suchen:
• Freiwillige Handwerker: aus der Gemeinde oder aus dem Freundeskreis. Wer ein Handwerk beherrscht (Nähen, Tischlern, …) kann sich in die demnächst aushängenden Listen eintragen. Werkzeug und Material sollten selbst mitgebracht werden.
• Essensspenden für das Mittagsbuffet: Auch hierfür werden demnächst Listen aushängen.
• Besucher, die Lust haben ihre Gegenstände reparieren zu lassen oder einfach eine Tasse Kaffee oder einen Mittagssnack genießen wollen.

Wenn ihr Fragen habt oder direkt mitmachen wollt, könnt ihr euch gerne an das Oscar-Team wenden (clara.buehler@gmx.de)! Weitere Infos werden bald in Form von Flyern und einer Info-Wand kommen!
Wir freuen uns auf motivierte, freiwillige Handwerker und viele Besucher mit kaputten Gegenständen, die zu wertvoll sind, um sie wegzuwerfen 😊

Flyer herunterladen

Katastrophenhilfe Indonesien

Wer für die Menschen in Indonesien etwas tun möchte, kann dies problemlos über unser Bezirkskonto tun (KSK Nürtingen, IBAN: DE48 5116 0020 0000 8196 00). Wir leiten Spenden dann umgehend weiter. Bitte das Stichwort „Erdbebenhilfe Indonesien“ verwenden. Danke!