Vesperkirche 2017

Zum 9. Mal findet vom 12. März bis 2. April die diesjährige Vesperkirche unter dem Motto „Gemeinsam an einem Tisch“ in der Frauenkirche statt. Der Ökumenische Eröffnungs-Gottesdienst wird am 12. März 2017 um 10.30 Uhr in der Frauenkirche gefeiert. Alle sind eingeladen, an einem Tisch zu essen, die Bedürftigen für 1,50 Euro (Kinder 1 Euro) und wer nicht bedürftig ist, kann natürlich mehr bezahlen. Als Orientierung gelten die üblichen Preise für Mittagstische in den Esslinger Gaststätten. Das Essen wird in diesem Jahr ausschließlich vom Haus Kennenburg geliefert und muss natürlich auch bezahlt werden, weshalb Spenden wichtig sind. Deshalb gibt es auch verschiedene Abend-Angebote, die der Deckung der Kosten dienen.

Am Samstag, 11. März 2017, wird ab 19 Uhr ein Benefizessen mit Kulturprogramm im Salemer Pfleghof stattfinden. Für beste Unterhaltung sorgt Schauspieler Martin Theuer, der uns mitnimmt auf eine kurzweilige „Reise durch den schwäbischen Gemüsegarten aus Gedichten, Essays und Musik“.

Es kocht Jörg Ilzhöfer unterstützt durch sein Team. Alle Mitwirkenden sind ehrenamtlich dabei und auch die Zutaten für das Essen werden gespendet.

Außerdem wird es ein Benefiz-Konzert in der Frauenkirche „Brass for Spass, Blasmusik vom Feinsten“ am 18. März um 18 Uhr in der Frauenkirche geben. Am 24. März um 18 Uhr findet ein Themenabend „Die Tischreden Luthers, ein syrischer Koch und viele Überraschungen“ in der Frauenkirche statt. Der Vesperkirchen-flyer mit den Terminen liegt in den Gemeinden aus.

Es werden auch wieder viele Kuchen benötigt. Bitte ruft bei der Kuchenhotline unter 0170/72 49 819 an und meldet Eure Kuchenspende unter Angabe des Tages an.

Schwestern und Brüder aus unseren Gemeinden werden wieder als Ehrenamtliche bei der Vesperkirche mitwirken und Pastor Markus Bauder wird als Seelsorger des Tages im Einsatz sein.

Ich freue mich auf Eure Mitarbeit und stehe für Rückfragen gerne bereit: Telefon 3704244, mail: beate@latendorf.info.

Beate Latendorf

Beitrag veröffentlicht am: 16.02.2017