Praytime 20

von Katja Mönch

Meine Identität in Gott

Seit einiger Zeit lese ich zusammen mit zwei Freundinnen das Buch: „Die Kunst sich selbst zu führen“ von Thomas Härry.

In einem Kapitel geht es um die eigene Identität und hier werden die 7 Bausteine vorgestellt:

  • Du bist gewollt                                                                                         Freitag
    „So spricht der Herr, dein Schöpfer…, der dich gebildet hat…: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst, ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du gehörst mir.“ Jes 43,1
    Ich bin von Gott gewollt und wunder geschaffen.!
  • Du bist gekrönt                                                                                                       Samstag
    „ Du hast ihn (den Menschen) wenig geringer gemacht als Gott, mit Ehre und Hoheit hast du ihn gekrönt. Du hast ihn zum Herrscher gesetzt über Werke deiner Hände, alles hast du ihm unter die Füße gelegt.“ Psalm 8,6-7 Ich bin mit Ehre ausgestattet und mit Hoheit gekrönt!
  • Du bist angenommen                                                                             Sonntag „So spricht der Herr, dein Schöpfer…, der dich gebildet hat…: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst, ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du gehörst mir.“ Jes 43,1 Ich bin unwiderruflich angenommen bei Gott
  • Du bist versorgt                                                                                        Montag
    „Der Herr ist mein Hirte, ich werde nicht zu kurz kommen. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führt mich zu frischem Wasser. Er stillt mein Verlangen; er leitet mich auf dem rechten Weg, um seines Namens willen.“ Psalm 23,1-3 (Übersetzung nach Thomas Härry)
    Ich werde von Gott versorgt und geführt!
  • Du bist geliebt                                                                                           Dienstag „Der Herr, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Er wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein.“ (Zef. 3,17 LUT)
    Ich werde von Gott geliebt und umjubelt!
  • Du bist festgehalten                                                                                Mittwoch „Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir! Hab keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ja, ich stehe dir bei! Ja ich halte dich mit der rechten Hand meiner Gerechtigkeit!“ (Jes. 41,10)
    Ich bin und bleibe von Gott getragen.
  • Du bist gesegnet                                                                                      Donnerstag „Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.“ (Eph.1,3 LUT)
    Ich wurde und bin überreich gesegnet!

Welche dieser Zusagen spricht Dich besonders an? Spüre hier einmal nach und bringe dies vor Gott im Gebet. Lerne den entsprechenden Bibelvers dazu auswendig.

Nehme Dir die nächsten 7 Tage jeden Tag eine der oben gennannten Zusagen vor und lese diese laut zusammen mit dem Bibelvers!

Segenslied

https://www.youtube.com/watch?v=w2pjC6s6O_c

Der Herr segne und behüte Dich, der Herr lasse sein Angesicht leuchten über Dir und sei Dir gnädig. Der Herr wendet Dir sein Angesicht zu schenke Dir sein Heil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.