Jugendreferentin

deborahcasimirMein Name ist Deborah Casimir. Gemeinsam mit meinem Mann lebe ich seit September 2015 in Esslingen. Während mein Mann aus der Kölner Ecke kommt, bin ich hier im Süden aufgewachsen.
Ich besuchte bereits als Kind die Evangelisch methodistische Kirche im Ort und durchlief Sonntagschule, Jungschar, kirchlichen Unterricht, Teenykreis so wie diverse Freizeiten. Mit der Zeit wuchs ich in all diesen Angeboten und Freizeiten aus der Teilnehmerrolle heraus und wurde zur Mitarbeiterin, arbeitete in der Sonntagschule mit und übernahm die Leitung der Mädchenjungschar.
Nach meinem Abitur ging ich für 13 Monate nach Tanzania. Es war eine sehr spannende und prägende Zeit. Damals entschied ich mich auch, meine Ausbildung am Marburger Bibelseminar zur Erzieherin und Jugendreferentin/ Gemeindediakonin zu machen. Diese Ausbildung beendete ich im September 2016 mit dem erfolgreichen Abschluss meines Anerkennungsjahrs.
Auf einer Freizeit im Jahr 2015 in der Gemeinde in Esslingen kam ich mit Markus Bauder ins Gespräch und aus einer Idee entstanden Gespräche, aus Gesprächen entstanden Pläne und konkrete Ideen, und nun bin ich seit September 2016 als Jugendreferentin des Bezirks angestellt.
Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen sollen nun neue Kinder und Jugendangebote entstehen.
Neben der Arbeit verbringe ich meine Zeit gerne mit lesen, treffe mich mit Freunden auf einen Kaffee oder betätige mich handarbeitlich.

Deborah Casimir
jugend@emk-esslingen.de